Vipmail 440

Servus mitnander, Denkmalschutz, solche Kaspereien kickt unser Maggus locker weg. Deswegen schlug er unlängst vor, den Nürnberger Kaufhof gleich abzureißen anstatt ihn erst vergammeln zu lassen und dann abzureißen. Ähnliche Lösungen böten sich auch bei anderen Problembauten an. Wobei die Baulücken dann immer noch nicht gefüllt wären, wie man derzeit an derSchocken-Baugrube sieht. Aber vielleicht entstehen so in der Frankenmetropole … Weiterlesen

Vipmail 434

Ey, ihr da oben, und wenn ich „oben“ schreibe, meine ich oben, nicht etwa die Ampel. Könnt ihr euch nicht etwas zurückhalten? Drei Freunde innerhalb von zwei Wochen abberufen, ist das nicht doch etwas happig? Geht´s nicht eine Nummer kleiner, oder am besten: gar nicht? Und dass ihr nicht einmal auf diese kleine, kostenfreie Publikation … Weiterlesen

Vipmail 431

Servus mitnander, alles muss raus. Beim Nürnberger Presseverlag stehen schließlich Umzüge (hier und dort) Umzüge an. Da müssen schnell noch die alten Ladenhüter weg, zum Beispiel die Nürnberger Weihnachtstaler. Um die an die Leserschaft zu verhökern griff die Werbeabteilung nicht nur tief in die Poesiekiste, sie benennt auch noch das lokale Adventsgroßereignis um. Der Graveur  war nämlich nicht von hier … Weiterlesen

Vipmail 429

Servus mitnander,im November hat es die letzten Jahre fast immer geschneit. Nichts Besonderes also. Trotzdem verwenden das die einen, um ihre Leser aufzufordern, doch Schneebilder zu posten. Die anderen sehen darin einen Beweis, dass das mit dem Klimawandel doch nicht so stimmen kann und verweisen dazu gerne auf Experten, die erst unlängst prophezeit haben, es werde künftig vielleicht überhaupt … Weiterlesen

Vipmail 417

Servus mitnander,nicht mal mehr eine Schreibmaschine findet sich in meinem Journalistenhaushalt. Überholte Technik. Kann weg. Dachte ich.  Offensichtlich war das ein Fehler. Mit Schreibmaschinen geschriebene Pamphlete bestimmen gerade den bayerischen Landtagswahlkampf. Ein von der SZ veranlasstes Schreibmaschinengutachten wird als großejournalistische Leistung gefeiert. Sogar der russische Geheimdienst setzt mittlerweile auf Triumph-Adler und stärkt so den Industriestandort Deutschland. Das Bayreuther Schreibmaschinenmuseum dürfte bald zum … Weiterlesen

Vipmail 411

Servus mitnander,dönermäßig war es auf den fränkischen Onlineportalen letztens auffällig still. Vielleicht hat sich wer den Magen verdorben. Im Netz gab es sogar Stimmen, die in der Nürnberger Dönerlandschaft massive Qualitätsmängel ausmachten. Das geht manchem Lokalpatrioten dann aber doch wieder zu weit. Schließlich sei das eine Geschmacksfrage. Viel hängt wohl auch von der Robustheit des Verdauungstraktes ab. An … Weiterlesen

Vipmail 371

Servus mitnander, nachdem man in Bayern keine Maßkrüge wählen kann, wählt man halt das Freibiergesicht dahinter. Das verstehen viele im Norden nicht und meinen, mit dem Kampfbegriff „Doppelmoral“ Wokeness ins Entwicklungsland bringen zu können. Doppelmoral? Die beichtet man in Bayern doch schon seit Jahrzehnten weg. Ach was, seit Jahrhunderten. (Spaten trinken, auch wenns der Festwirt zahlt, … Weiterlesen

Vipmail 363

Servus mitnander, da läuft man gedankenverloren und hitzebenommen durch die Frankenmetropole und plötzlich entdeckt man einen älteren Herrn, der einem freundlich zuwinkt. Freundlichkeit in Nürnberg? Zudem sieht dieser Herr auch noch aus wie Papst Franziskus. Ist der nicht in Kanada? Kann der wieder gehen? Ein Wunder? Die Woken in ihren klimatisierten Räumen dürften sofort darauf … Weiterlesen

Vipmail 362

Servus mitnander,wohl dem, dessen Umgebung grün und nass ist. Bei den aktuellen Temperaturen ist stehendes Wasser allerdings genauso schlecht wie stehende Luft. In fränkischen Weihern findet man deshalb häufiger solche Sprudler (rechts, offenbar auch in Ukrainefarben erhältlich). Möge er euch ein bisschen Frische übermitteln. Ansonsten: Immer gut lüften!                              … Weiterlesen

Vipmail 360

Servus mitnander, runterkommen, das postfaktische Gschmarri vergessen, draußen in der Natur funktioniert das noch. Wenn etwa der schöne Schwalbenschwanz  elegant durch den Lavendel schwebt, dann sind die kleinen und großen Aufreger weit weg und das allgemeine Deppentum hüllt sich in gnädigen Nebel… Doch nun: die Nachrichten:                     … Weiterlesen