Schlagwort Archiv: Vipmail

Vipmail 366

Servus mitnander, Krisengewinnler findet man auch in der ausgedörrten fränkischen Pampa. Der Meerrettich grünt offensichtlich auch ohne Niederschlag (in Franken so wenig wie seit 62 Jahren nicht mehr). Hoffentlich kommt keiner auf die Idee, eine Kren-Übergewinnsteuer zu erheben. Es gibt sie noch,…
Mehr Lesen

Vipmail 365

Servus mitnander, der moderne Ästhet verbruzelt lieber, als dass er sich die Sicht ins All derart verschandeln lässt. Die Energiewende gehört also eigentlich ins Feuilleton. Aber das heißt ja jetzt „Leben“ und bohrt lieber die dünnen Bretter. Bleibt tapfer,                                                       Euer   …
Mehr Lesen

Vipmail 364

Servus mitnander, vergangene Woche habe ich hier den Eindruck erweckt, in Franken hapere es mit der Freundlichkeit. Das ist natürlich so pauschal nicht richtig, um nicht zu sagen aweng daneben. In Dachsbach zum Beispiel wurden eigens Zusatzschilder aufgestellt, um Reisende…
Mehr Lesen

Vipmail 363

Servus mitnander, da läuft man gedankenverloren und hitzebenommen durch die Frankenmetropole und plötzlich entdeckt man einen älteren Herrn, der einem freundlich zuwinkt. Freundlichkeit in Nürnberg? Zudem sieht dieser Herr auch noch aus wie Papst Franziskus. Ist der nicht in Kanada?…
Mehr Lesen

Vipmail 362

Servus mitnander,wohl dem, dessen Umgebung grün und nass ist. Bei den aktuellen Temperaturen ist stehendes Wasser allerdings genauso schlecht wie stehende Luft. In fränkischen Weihern findet man deshalb häufiger solche Sprudler (rechts, offenbar auch in Ukrainefarben erhältlich). Möge er euch…
Mehr Lesen

Vipmail 360

Servus mitnander, runterkommen, das postfaktische Gschmarri vergessen, draußen in der Natur funktioniert das noch. Wenn etwa der schöne Schwalbenschwanz  elegant durch den Lavendel schwebt, dann sind die kleinen und großen Aufreger weit weg und das allgemeine Deppentum hüllt sich in…
Mehr Lesen

Vipmail 359

Servus mitnander,als ich neulich wieder mal eine Runde Wördl (die deutsche Version von Wordle) spielte, dachte ich mir, wenn es das analog gäbe, wäre das ein schönes Geschenk für Leute, die schon alles haben. Da es das noch nicht gibt,…
Mehr Lesen

Vipmail 357

Servus mitnander, wenn Kartoffeln denken könnten, würden sie dann an Brei denken? Die edleren unter ihnen wohl eher an Gratin. Manche vielleicht auch daran, neben einer Spargelstange in Buttersoße zu schwimmen. Aber das Denken überlassen sie halt doch lieber denen,…
Mehr Lesen

Vipmail 356

Servus mitnander , Heiligenfiguren auf dem Weg zum Bierkeller waren gestern. Inzwischen findet man neuere religiöse Symbolik. Diesen St. Ibeik vom (LED-)erleuchteten Radlerorden zum Beispiel. Der strampelt wacker gegen die immer noch mächtige Blechstinkersekte an, die sich nicht nur weigert,…
Mehr Lesen

Vipmail 355

Servus mitnander,gerade noch wähnte sich unser Brötchenmonopolist „Der Beck“ an der Spitze des Fortschritts, offenbar ignorierend, dass er sich in der Digitaldiaspora Deutschland befindet. Denn da ist man auf einmal ohne Bargeld der Depp. Ich besonders, habe ich mir doch…
Mehr Lesen