Schlagwort Archiv: Schweinfurt

Vipmail 325

Servus mitnanderwahrscheinlich liegt doch nicht unter jedem Pflaster der Strand. Aber ein bisschen Natur schon. Die holt sich, was nicht permanent mit Schabern und Essigessenz behandelt wird. In Erlangen ist sie gerade dabei, das Bergkirchweihgelände zurückzuerobern. Das dürfte also bald…
Mehr Lesen

Vipmail 319

Servus mitnander in der Stadt plakatieren sie Kühe („näher am Menschen“), am Land  Laschet. Offenbar hat bei der CSU jemand herausgefunden, dass der Wähler lieber das wählt, was er nicht kennt. Kühe lachen nicht unpassend und Bauern haben keine Zeit,…
Mehr Lesen

Vipmail 318

Servus mitnanderstreikt hier die GDL? Kaum! Schneller reaktiviert wird die Strecke dennoch nicht (wobei, ja ich weiß…). Zumindest könnten hier Züge fahren, in denen man noch stoßlüften und die Ansteckungsgefahr verringern kann. Es fährt kein Zug nach Nirgendwo, lalala         Euer…
Mehr Lesen

Vipmail 313

Servus mitnanderdort, wo der Fußball noch keine korrumpierte Kommerzveranstaltung ist, passiert übrigens schon seit Monaten nichts. Das nur zur Erinnerung. Andererseits: Es kommt halt sonst auch nichts Gescheites im Fernsehen und Netflix hat man langsam auch durchgeschaut. Der Plural von…
Mehr Lesen

Vipmail 312

Servus mitnanderhier wieder eine „richtige“ Vipmail. Die letzte, am Freitag mit sinnfreiem Text verschickt, ist einem Versehen geschuldet. Um zu verhindern, dass der Newsletter bei einigen von euch in den Spamordner landet, habe ich echten Spam produziert. Sorry! Weitere Details…
Mehr Lesen

Vipmail 311

Servus mitnanderdort, wo es sie noch gibt, die Bienen, müssen sie mittlerweile mit Überwachungstechnik und Bretterzäunen vor Begehrlichkeiten geschützt werden. Besser wird´s vorerst nicht. Glyphosat darf erstmal weiterverwendet werden und unser Glyphosat-Schmidt hat  ein neues Einsatzgebiet gefunden: Bosnien-Herzegowina. Zaštitite pčele,…
Mehr Lesen

Vipmail 309

Servus mitnander, das Fenster offen lassen, damit man den Ruf nicht überhört, sowas kennt man von karrierebewussten Zeitgenossen. Inzwischen praktiziert das mancher auch, weil er immer noch auf seinen Impftermin wartet. So oder so beschleicht einen jedoch das Gefühl, dass…
Mehr Lesen

Vipmail 307

Servus mitnanderin der globalen Krise sollte man sich eigentlich mit Grundfragen der Existenz beschäftigen. Doch das Hirn führt ein Eigenleben. Mir fällt jedesmal, wenn ich auf dem Weg zum Supermarkt an dieser Dauerbaustelle warten muss, der Brückenlockdown von Armin Laschet…
Mehr Lesen

Vipmail 299

Servus mitnander, nachdem nun sogar die Osterbrunnen gelockdownt werden, will ich euch wenigstens so ein bisschen frühlingshafte Farbenfreude ins triste Dasein bringen.Macht euch bunte Gedanken,                    Euer Peter Viebig Planungsstress Mit Hof,…
Mehr Lesen

Vipmail 291

Servus mitnander, zur Ruhe kommen, abschalten, dem Trubel des Großraumbüros entfliehen und einsam in mittelalterlichem Ambiente fürbaß schreiten: Das bietet derzeit unsere Frankenmetropole. Das Foto stammt übrigens nicht vom mehr als 15 Kilometer entfernt wohnenden Autor dieses Newsletters, sondern von…
Mehr Lesen