Schlagwort Archiv: Fürth

Vipmail 299

Servus mitnander, nachdem nun sogar die Osterbrunnen gelockdownt werden, will ich euch wenigstens so ein bisschen frühlingshafte Farbenfreude ins triste Dasein bringen.Macht euch bunte Gedanken,                    Euer Peter Viebig Planungsstress Mit Hof,…
Mehr Lesen

Vipmail 298

Servus mitnander, weltweite Pandemie? Mitnichten! Auf dem Mond ist nichts. Ab und zu nach oben schauen hilft. Apropos oben: Passt auf Euch auf, die Regierung tut´s nicht.                                                                                                                                   Euer Peter Viebig Burger statt Baumarkt Neben den Frisören durfte in Franken auch…
Mehr Lesen

Vipmail 292

Servus mitnander,da kauft man sich für ein Schweinegeld eine – allerdings mehrfach verwendbare – Killermaske („zerstört Coronaviren“) und dann wird man beim Einkaufen angeschnauzt: „Ey, Effeffbezwaamasgn aufsedsn, kaa Underhosn!“ Jetzt muss ich mir wohl noch eine weniger sichere, dafür aber…
Mehr Lesen

Vipmail 291

Servus mitnander, zur Ruhe kommen, abschalten, dem Trubel des Großraumbüros entfliehen und einsam in mittelalterlichem Ambiente fürbaß schreiten: Das bietet derzeit unsere Frankenmetropole. Das Foto stammt übrigens nicht vom mehr als 15 Kilometer entfernt wohnenden Autor dieses Newsletters, sondern von…
Mehr Lesen

Vipmail 280

Servus mitnander, wo gebaut wird, setzt man aufs morgen. Wenn dabei ein Hotel geplant ist, dann setzt man darauf, dass das morgen wie das gestern aussehen möge. Diese Hoffnung erfüllt sich mitunter nicht. So wird am verlassenen Atrium in Bamberg …
Mehr Lesen

Vipmail 275

Servus mitnander, mit dem Pep ist das in diesen Tagen so eine Sache. Immerhin kann man seinem Leben ersatzweise Peperoni verleihen. Besser als nichts. Essen ist eh der Sex des Alters und wird schon deswegen wichtiger, weil „sie“ „uns“ neben…
Mehr Lesen

Vipmail 268

Servus mitnander, Künstlern und anderen Soloselbstständigen geht es derzeit ziemlich dreckig, weshalb sie in Nürnberg eine Demo veranstalteten. Dort meinte die Kulturbürgermeisterin (Foto: Lars Rufer), mit ein bisschen Selbstbeweihräucherung helfen zu sollen. Aber so unselbstständig im Denken ist halt keiner…
Mehr Lesen

Vipmail 264

Servus mitnander, auch in Franken lässt ein Fußball-Baron Fleisch verabeiten. Trotz dessen Solidarisierung mit dem Schalker Kollegen dürfte es mit billigem Grillgut aber bald vorbei sein. Dafür sorgen schon die steigenden Futterpreise. Mittlerweile werden da fast schon Vermögenswerte abgemäht. Solltet…
Mehr Lesen

Vipmail 259

Servus mitnander, bei uns am Land sieht man nur solche Wahnwichtel. In den Städten müsste das merkwürdige Sammelsurium aus angeblichen Hygienikern und „demokratischen“ Widerständlern wiederum froh sein, dass in der Merkel-Gates-Diktatur noch eine gewisse Liberalität vorherrscht. In jedem fränkischen Dorf…
Mehr Lesen

Vipmail 256

Servus mitnander, der Löwenzahn freut sich auf den Wind of Change. Wir eher nicht. Gerade haben wir uns noch an den Stängel gekuschelt und jetzt sollen wir plötzlich in die Freiheit entlassen werden… Aber bevor es heißt: „Erst beschwert er…
Mehr Lesen