Schlagwort Archiv: Erlangen

Vipmail 297

Servus mitnander,da sind sie wieder die obligaten Frühlingsboten. Neben „es geht nauswärts“ vermitteln sie zudem die Botschaft, dass man auch mit hängendem Kopf schön aussehen kann. Selbst wenn man noch keinen Frisörtermin hat. Vom Impftermin ganz zu schweigen. Dafür kommt…
Mehr Lesen

Vipmail 295

Servus mitnander,das bisschen Winter kriegen wir auch noch rum. Obwohl, wo ist sie denn hin unsere gute, alte Erderwärmung?  Gerade hat man sich daran gewöhnt und jetzt das! Na, wenigstens wird der Lockdown verlängert. Späßle!                                                             Euer Peter Viebig Dreifach…
Mehr Lesen

Vipmail 292

Servus mitnander,da kauft man sich für ein Schweinegeld eine – allerdings mehrfach verwendbare – Killermaske („zerstört Coronaviren“) und dann wird man beim Einkaufen angeschnauzt: „Ey, Effeffbezwaamasgn aufsedsn, kaa Underhosn!“ Jetzt muss ich mir wohl noch eine weniger sichere, dafür aber…
Mehr Lesen

Vipmail 283

Servus mitnander, bei uns auf dem Land, da lässt es sich noch gut einkaufen. Ohne Abstandssorgen, ohne Maskenstress, ohne Fremdkontakte! Und wo es keine Dorfläden gibt, da gibt es Automaten. Allerdings ist deren Sortiment limitiert. Man kann halt nicht alles…
Mehr Lesen

Vipmail 282

Servus mitnander, manchmal sollte man lieber Farben statt Funktionäre sprechen lassen. Wenn allerdings letztere mit ihrem Dialoggelaber entscheiden dürfen, dann kommt die Farbe halt weg. Man muss der Kulturhauptstadtjury nachgerade dankbar sein, dass sie solchen Leuten nicht auch noch einen…
Mehr Lesen

Vipmail 281

Servus mitnander, große Kürbisse ablichten und die Bilder an die Zeitung schicken, das kann doch jeder. Aber – aufgrund falscher Standortwahl – klein Gebliebene, die findet ihr nur hier. Dabei passen die viel besser zu Halloween 2020. Da gibt´s diesmal…
Mehr Lesen

Vipmail 279

Servus mitnander, während meines Berufslebens habe ich mitunter unter ihnen gelitten, diesen Orthografie-Monks, die, anstatt die Brillanz des Geschriebenen zu würdigen, kleinlich auf einem fehlenden Komma herumritten. Inzwischen scheinen kompetente Gegenleser aus den Redaktionsstuben wegsynergiert worden zu sein. Das mindert…
Mehr Lesen

Vipmail 278

Servus mitnander, wenn etwas typisch deutsch ist, dann: auf verstaubte Autos „Sau“ schreiben. Wenn dann ein anderer die Silbe „fen“ anhängt, bleibt das zwar immer noch ziemlich deutsch, geht aber auch in Richtung korrekter Umgang mit Hatespeech. Komm runter, trink…
Mehr Lesen

Vipmail 273

Servus mitnander, auch wenn es aktuell nicht danach aussieht: Eine Verkehrswende ist möglich. Das belegt dieses Bild. Die linke Brücke wurde noch für Ochsenkarren optimiert, die rechte für 7,5-Tonner. Es geht also. Man muss nur wollen. Vorwärts und nicht verzagen: …
Mehr Lesen

Vipmail 272

Servus mitnander, you don´t need a weatherman to know which way the wind blows. Ein Satz, der mal zum Nobelpreis führte, bringt einen mittlerweile in Covidiotennähe. Wohl dem, der da mit einer Wetterfahne doch noch den Experten raushängen lassen kann….
Mehr Lesen