Vipmail

Vipmail 210

Servus mitnander,der alte, weiße Mann hat keine Konjunktur mehr. Ihm gebricht´s an vielem. Oft auch an Romantik. Statt Blumen sprechen zu lassen, wabert er gescheit daher. Nun, vielleicht war er auch nur unlängst im Knoblauchsland spazieren und hat gesehen, unter…
Mehr Lesen

Vipmail 209

Servus mitnander,nicht bloß auf urbanen Großbaustellen geht wenig voran. Auch in der fränkischen Pampa offenbart der, sich dort ziemlich wohl fühlende Storch Baustillstände. Und wenn bereits alle Kirchen belegt sind, dann tut es eben auch ein Kran als Nistplatz. Stellt…
Mehr Lesen

Vipmail 208

Servus mitnander,ich habe ein Herz für Verlierer. Daher erstmal ein kleiner Tipp für die Schnarchzapfenparteien: Wenn es um erneuerbare Energien geht, einfach mal die Wasserkraft thematisieren. Damit kann man von Wind und Wetter ablenken und Komplexität und Nichthandeln schön erklären….
Mehr Lesen

Vipmail 207

Servus mitnander,die laute Musik spielte dieser Tage anderswo. Beispielsweise in Österreich oder in Tel Aviv. Damit die leiseren Töne nicht völlig untergehen, könnt ihr sie hier nachhören. Und falls jemand anmerken will, da sei doch („wieder mal“) was falsch geschrieben:…
Mehr Lesen

Vipmail 206

Servus mitnander,dass es nun endlich mal etwas ausgiebiger geregnet hat, darauf kann man schon einen heben. Das ist wohl auch der Grund, warum sich der Blauregen bei uns besonders wohl fühlt.Bleibt sauber, Euer                                                   Peter ViebigBeratungsresistent Letzte Woche hatte ich hier…
Mehr Lesen

Vipmail 205

Servus mitnander,den Nürnberger Irrhain hatte ich mal für die Zeitungsrubrik „Mein Lieblingsplatz“ ausgewählt und dafür sogar ein, mir dort „zugeflogenes“ Gedicht zum Besten gegeben. Nach Jahren wollte ich ihn wieder aufsuchen und was soll ich sagen: Ich habe mich verirrt…
Mehr Lesen

Vipmail 204

Servus mitnander,Franken wird im künftigen Europaparlament schlecht bis gar nicht vertreten sein. Allenfalls die Laufer CSU-Politikerin Marlene Mortler hat Chancen, einen Sitz zu erringen. Dazu müsste ihre Partei aber besser abschneiden als beim letzten Mal. Vielleicht peppen Hanfaktivisten deswegen ihre…
Mehr Lesen

Vipmail 203

Servus mitnander,obwohl Saison ist, bekommt man bei uns häufig nur noch Reste oder abgepacktes Zeug zweifelhafter Provenienz. Kein Wunder, wenn der Spargel inzwischen sogar in Berliner Pizzerien auf der Speisekarte landet. Da ist es gut, wenn Feministinnen ihrem Publikum den…
Mehr Lesen

Vipmail 202

Servus mitnander,die Wertschätzung für das Wasser war der ursprüngliche Grund für die in Franken beliebten Osterbrunnen. So wenig, wie es derzeit regnet, macht das durchaus wieder Sinn. Ein unguter Nebeneffekt des Mangels ist leider, dass das an Ostern geschöpfte Wasser…
Mehr Lesen

Vipmail 201

Servus mitnander,ein aktuelles Phänomen ist ja, dass einerseits die Timelines voll sind mit skandalträchtigen News (mitunter auch Fakes, wenn man nicht aufräumt), dass uns andererseits aber jene, die von berufswegen für solche News zuständig wären, mit nettem Blumencontent zu beglücken…
Mehr Lesen