Vipmail 444

Servus mitnander, zum Schnapszahljubiläum und weil Ostern naht, heute wieder ein paar Blümchen. Was natürlich nicht heißt, dass ich euch nicht nachrichtlich runterziehen könnte. Das geht zum Beispiel ganz einfach mit dieser, vom Bund Naturschutz regelmäßig verbreiteten Pressemeldung. Wobei deren Botschaft halt mittlerweile gar nicht mehr stimmt. Die Hasen sterben nämlich mitnichten aus, sondern gehören … Weiterlesen

Vipmail 437

Servus mitnander,heute mal kein nettes Bild aus Franken, sondern ein kleiner Einblick, womit sich ein fränkischer Newsletterschreiber dank der seit 1. Februar geltenden DKIM-Pflicht herumschlagen muss. Bei DKIM geht es, kurz gesagt, darum, dass die braven Mailversender u.a. mit solchen Codes ihre Domain mit ihrer Mailadresse verknüpfen, damit die Provider den bösen Spammern das Handwerk … Weiterlesen

Vipmail 435

Servus mitnander,um uns Bahnreisende auszubremsen braucht es keine GDL. Die Stadt Erlangen zum Beispiel verrammelt ihren Bahnhof jetzt erst einmal mit Bauschutt, der beim Abriss des maroden Parkhauses anfällt. Ob es für die Bahnkunden da tröstlich ist, dass die Stadt Erlangen Frauen genausowenig mag? Jedenfalls hat sie auch keine Probleme, ihren Bauschutt ausgerechnet auf den Frauenparkplätzen abzulagern. Suchet das … Weiterlesen

Vipmail 434

Ey, ihr da oben, und wenn ich „oben“ schreibe, meine ich oben, nicht etwa die Ampel. Könnt ihr euch nicht etwas zurückhalten? Drei Freunde innerhalb von zwei Wochen abberufen, ist das nicht doch etwas happig? Geht´s nicht eine Nummer kleiner, oder am besten: gar nicht? Und dass ihr nicht einmal auf diese kleine, kostenfreie Publikation … Weiterlesen

Vipmail 432

Servus  mitnander, schon wieder können wir ein Jahr (fast) abhaken. Einen weiteren Jahresrückblick braucht ihr aber sicher nicht (falls doch schaut halt einfach hier). Unsereins blickt lieber nach vorne und da stellt sich der Franke trotzig der grassierenden Unkerei entgegen und brummelt:  Se fjudscha lucks breit. Oder um mit der Toten Hose zu sprechen: Die Jahre ziehn ins … Weiterlesen

Vipmail 429

Servus mitnander,im November hat es die letzten Jahre fast immer geschneit. Nichts Besonderes also. Trotzdem verwenden das die einen, um ihre Leser aufzufordern, doch Schneebilder zu posten. Die anderen sehen darin einen Beweis, dass das mit dem Klimawandel doch nicht so stimmen kann und verweisen dazu gerne auf Experten, die erst unlängst prophezeit haben, es werde künftig vielleicht überhaupt … Weiterlesen

Vipmail 423

Servus mitnander, da habe ich fuhrenweise runtergefallene Äpfel zum Gartenabfall gefahren und nun erfahre ich: DAS WAREN WERTSTOFFE. Kostbaren Apfelsaft habe ich praktisch in den Gulli geschüttet. Jetzt kommen sie daher und faseln vom Apfelnotstand. Den ich übrigens was unsere sieben Apfelbäume angeht, nur bedingt bestätigen kann (zwei legten heuer zwar eine Pause ein, der Rest … Weiterlesen

Vipmail 421

Servus mitnander,Kürbis to go, Pumpkin zum Mitnehmen: Da weißt du, es ist Herbst. „Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.“ (Rilke) Vielleicht aber auch nicht. Schließlich prellt die Sonne nicht mehr so runter, so dass man munter durch die Pampa fürbaß schreiten kann und dabei … Weiterlesen

Vipmail 417

Servus mitnander,nicht mal mehr eine Schreibmaschine findet sich in meinem Journalistenhaushalt. Überholte Technik. Kann weg. Dachte ich.  Offensichtlich war das ein Fehler. Mit Schreibmaschinen geschriebene Pamphlete bestimmen gerade den bayerischen Landtagswahlkampf. Ein von der SZ veranlasstes Schreibmaschinengutachten wird als großejournalistische Leistung gefeiert. Sogar der russische Geheimdienst setzt mittlerweile auf Triumph-Adler und stärkt so den Industriestandort Deutschland. Das Bayreuther Schreibmaschinenmuseum dürfte bald zum … Weiterlesen

Vipmail 414

Servus mitnander,  na, wo ist das? Sogar manchen Franken ist dieses Städtchen unbekannt. Dabei steht es in Retro-Schnuckeligkeit Touristenmagneten wie Rothenburg und Bamberg kaum nach. Und, für die Deutschlandticket-Privilegierten sei erwähnt. Einen guten Bahnanschluss hat es auch.  Immer wieder gerne mit Geheimtipps bei der Hand, Euer Peter Viebig Aufgewärmt Bei der SZ nutzt man das Sommerloch, um alte, aber … Weiterlesen