Neueste Beiträge

Vipmail 154

In der 154. Ausgabe der Vipmail gebe ich euch erst einmal zwei Leseempfehlungen. Dann geht es um einen fehlenden Balkon, um Geld, um Bäume, um Tierkadaver, um Wahlplakate und um Rambos. Nachzulesen ist das alles hier. Wer möchte, darf die…
Mehr Lesen

Was treibst du eigentlich den ganzen Tag?

Stimmt! Hier ist in letzter Zeit nicht viel passiert. Das trifft allerdings auch auf viele andere Blogs zu. Anstatt zum Erkenntnisgewinn beizutragen sind die meisten Blogger, wie viele andere Betreiber von Webseiten, zurzeit nämlich anderweitig beschäftigt: mit der DSGVO. Die…
Mehr Lesen

Vipmail 153

In der aktuellen Vipmail geht es um den Angriff auf das fränkische Keller- und Kirchweihwesen, um die tödlichen Effekte alten Brauchtums, um Spätfolgen englischer Krimis, um Giftflieger, um leidende fränkische Seelen und um Schreie nach Liebe. Nachzulesen ist das alles…
Mehr Lesen

Vipmail 152

In der aktuellen Vipmail wird der Türkeieffekt im fränkischen Tourismus beklagt, des weiteren geht es um aus Zeitgründen unambitionierte Architektur, um Betongärten, um zwanghaftes Kratzen, um noch längst nicht ausgereizte Potenziale und um die segensreiche Wirkung von Sexspielzeug auf das…
Mehr Lesen

Vipmail 151

Die 151. Vipmail wurde gerade verschickt. In dieser Woche geht es in eurem fränkischen Newsletter um unsere Außendarstellung, um Spezis bei der Polizei, um einen rätselhaften Unfall mit selbiger, um Architektur, die ihre Funktion konterkariert, um das Polieren einer braunen…
Mehr Lesen

Was vom Dadord bleibt

Was bleibt vom vierten Franken-Tatort? Genau: der Bobbers vom Bembers. P:S: Und wer fand ihn im Gegensatz zum Rest der Welt wieder mal Klasse? Richtig, die Journalistenkollegen!

Vipmail 150

Die 150. Ausgabe eures fränkischen Newsletters beschäftigt sich mit Traditionspflege in der Politik, mit rätselhaftem Massensterben, mit überflüssigen Fahrten nach Fürth, mit Verbannungen ins Kloster, mit verpönten Politikfeldern, mit Akustikvermüllung, mit notorischem Verpfeifen und mit großen Ängsten wegen kleinen Kratzern….
Mehr Lesen

Sind wir nicht alle ein bisschen Facebook?

Etliche große Firmen kehren nach dem neuerlichen Skandal (der allerdings aber nur Folge des Geschäftsmodells ist) Facebook den Rücken. Hierzulande folgt diesem Beispiel kaum einer. Warum, das wird uns nun von unserem hiesigen Presseportal zumindest andeutungsweise erklärt. Einerseits ist man…
Mehr Lesen

Vipmail 149

Die 149. Ausgabe der Vipmail beschäftigt sich mit schwangeren Jahreszeiten, mit der in einer fränkischen Metropole besonders ausgeprägten Berührungsangst, mit dem Scheißen auf große Haufen, mit klerikalem Schweigen, mit Verfallsdaten bei Lebensmittelkunden, mit Update-Verweigerern und mit neuen Beweisen gegen die…
Mehr Lesen

Vipmail 148

In der 148. Ausgabe der Vipmail geht es um Restbestände christlicher Tradition, um neue Geschäftsfelder für gebeutelte Verlage, um voreingenommene Kontrolleure, um neue Argumente für den Nulltarif, um den Wettbewerb bei Mord und Totschlag, um den Kampf gegen die Pest…
Mehr Lesen