Franken

Vipmail 255

Servus mitnander, oh, Lockerungen! Sogar der Himmel verbreitet in diesen Tagen Nachrichten. Derjenige, der das Kondensstreifenlesen beherrscht, kann sogar erkennen, dass auf dieser Flugroute etwa alle drei Stunden ein Flieger verkehrt. Allerdings kann er das auch nur bei schönem Wetter….
Mehr Lesen

Vipmail 254

Servus mitnander, selbst wenn Masken als Schutz vor Corona fragwürdig sein sollten, gegen Heuschnupfen helfen sie. Ungünstig sind sie hingegen für jene, die demnächst die Corona-App benutzen wollen. Mit Maske dürften sie damit erstmal an der Gesichtskontrolle scheitern, die viele…
Mehr Lesen

Vipmail 253

Servus mitnander, dass sich alles mit Geld regeln lässt, ist auch so ein Gedanke, von dem wir uns wohl verabschieden müssen. Die bayerische Staatsregierung hält das Pflegepersonal (wie hier am Nürnberger Klinikum) inzwischen mit Lunchpaketen bei Laune.                 Ich hoffe, die…
Mehr Lesen

Vipmail 252

Servus mitnander, weiß-blau ist der Himmel mittlerweile nur, wenn man sich vor einen blühenden Birnbaum stellt. Das Weiß der Kondensstreifen ist mangels Luftverkehr verschwunden. Mit ihm auch das Gschmarri der Chemtrail-Deppen. Auch das Frei aus dem einst weiß-blauen Freistaat hat…
Mehr Lesen

Vipmail 251

Servus mitnander, nicht jeder Hilferuf hat mit Covid 19  zu tun. In Pommersfelden geht der Kampf um Stimmen vielmehr auch nach der Kommunalwahl weiter. Am Sonntag soll über das im Ortsteil Limbach geplante Amazon-Verteilzentrum abgestimmt werden. Amazon gehört eh schon…
Mehr Lesen

Vipmail 250

Servus mitnander, Einsamkeit hat bekanntlich viele Namen. Wenn es nach den Internetskeptikern gegangen wäre, dann hätte sie gegenwärtig noch ein paar mehr und die Psychobetreuer könnten es nicht mehr nur bei lustigen Mails belassen.    Dreht nicht durch, es gibt…
Mehr Lesen

Vipmail 249

Servus mitnander, was jahrzehntelanges Zureden und Appellieren nicht schaffte, das Virus bekommt es hin: die Leute ändern ihr Verhalten. Beispielsweise verstopfen sie nicht mehr Straßen und Bahnen, sondern machen Homeoffice. Sogar Journalisten. Wohl dem, der da auf entsprechendes Equipment und…
Mehr Lesen

Vipmail 248

Servus mitnander, es gibt noch expandierende Medienunternehmen. Diesen Beitrag eines Nürnberger Bekleidungshauses zum Internationalen Frauentag hat Rainer Büschel für die Nachwelt erhalten. Die erwähnten Sonderangebote könnten sich theoretisch sogar am Herd nützlich machen. Allerdings müsste ihnen dann jemand einen Frankenpost-Onlinepass…
Mehr Lesen

Vipmail 247

Servus mitnander, um Hamster zu locken haben sich gehobenere Supermärkte inzwischen mit Desinfektionsspendern ausgerüstet. Damit unterscheiden sie sich von benachbarten Krankenhäusern, bei denen es um den Schutz von Personal und Patient weniger gut bestellt ist. Nach dem Einkauf, vor den…
Mehr Lesen

Vipmail 246

Servus mitnander, es ist beruhigend, dass nichts verloren geht. Selbst das Trampen, das – nicht ganz grundlos – ziemlich aus der Mode gekommen ist. Inzwischen wird es sogar behördlich gefördert. Nicht mal ein Schildchen muss man malen. Einfach nur auf…
Mehr Lesen