Schlagwort Archiv: Newsletter

Vipmail 301

Servus mitnander, ich will nicht unken, aber zurzeit sieht es nach „für immer dahamm“ aus. Dahamm retardiert man allerdings. Mittlerweile spiele ich auf meinem ersten Computer Uraltspiele mit extralanger Ladezeit und in Schwarzweiß. Immerhin bin ich aber noch nicht so…
Mehr Lesen

Vipmail 300

Servus mitnander, Tradition mit Moderne verbinden, daran scheitert Nürnberg nicht nur im Profifußball. Was bei diesen Versuchen rauskommt, vermittelt obiges „Symbolbild“ des Bethang-Botschafters Karsten Neumann. Bethang, das wäre der – zumindest im persönlichen Alltag – längst volltzogene Zusammenschluss der drei…
Mehr Lesen

Vipmail 299

Servus mitnander, nachdem nun sogar die Osterbrunnen gelockdownt werden, will ich euch wenigstens so ein bisschen frühlingshafte Farbenfreude ins triste Dasein bringen.Macht euch bunte Gedanken,                    Euer Peter Viebig Planungsstress Mit Hof,…
Mehr Lesen

Vipmail 298

Servus mitnander, weltweite Pandemie? Mitnichten! Auf dem Mond ist nichts. Ab und zu nach oben schauen hilft. Apropos oben: Passt auf Euch auf, die Regierung tut´s nicht.                                                                                                                                   Euer Peter Viebig Burger statt Baumarkt Neben den Frisören durfte in Franken auch…
Mehr Lesen

Vipmail 294

Servus mitnander,außer spazieren gehen kann man gerade nicht viel unternehmen. Doch wo den Spaziergänger einst die Wirtschaft lockte, muss er sich nun mit einer schnöden (hier auch noch viel zu hohen) Bank begnügen. Die lädt doch zum Verweilen ein, suggeriert…
Mehr Lesen

Vipmail 293

Servus mitnander,will man da raus? Mitnichten! Insofern kann sich das selbstbestimmte Individuum auch gut einreden, es sei der freie Wille, der es zur Kontaktreduzierung anhält. Die Älteren unter uns können gar in Erinnerungen schwelgen: Weißt du noch damals als der…
Mehr Lesen

Vipmail 292

Servus mitnander,da kauft man sich für ein Schweinegeld eine – allerdings mehrfach verwendbare – Killermaske („zerstört Coronaviren“) und dann wird man beim Einkaufen angeschnauzt: „Ey, Effeffbezwaamasgn aufsedsn, kaa Underhosn!“ Jetzt muss ich mir wohl noch eine weniger sichere, dafür aber…
Mehr Lesen

Vipmail 290

Servus mitnander, sie haben Weihnachten 2020 überlebt. „To go“ wollten dann doch nicht so viele einen Gänsebraten. Man isst eh meistens zu fett über die Feiertage. Mit Verweis auf die Polizei Mittelfranken grüßt dennoch als Coronagegner:         …
Mehr Lesen

Vipmail 287

Servus mitnander, festangestellte Journalisten kommen kaum noch vor die Haustüre, freie wiederum können sich schon ganz andere Dinge nicht leisten. Wahrscheinlich habt ihr deswegen die Geschichte über Wohnmobilhändler, die gerade das Weihnachtsgeschäft ihres Lebens machen, bisher nicht in euerem Blatt…
Mehr Lesen

Vipmail 285

Servus mitnander, vielleicht sind sie bis zum 5. Dezember noch ein bisschen gewachsen. Ansonsten wird das auch baummäßig eher traurig an Weihnachten.   Aber wir feiern ja eh virtuell,            Euer  Peter Viebig Spärliche Alternativen Ein paar Alternativangebote zum üblichen Weihnachtsbohei…
Mehr Lesen