Neueste Beiträge

Vipmail 362

Servus mitnander,wohl dem, dessen Umgebung grün und nass ist. Bei den aktuellen Temperaturen ist stehendes Wasser allerdings genauso schlecht wie stehende Luft. In fränkischen Weihern findet man deshalb häufiger solche Sprudler (rechts, offenbar auch in Ukrainefarben erhältlich). Möge er euch…
Mehr Lesen

Vipmail 361

Servus mitnander,was die Deglobalisierung angeht, da ist Würzburg ganz vorne dabei. Selbst Besucher aus Restfranken wundern sich  wenn sie die Plakate zum anstehenden Bürgerentscheid lesen. Soll man die Stimmzettel doch nicht in den Briefkasten, sondern, wie es rechts unten heißt,…
Mehr Lesen

Vipmail 360

Servus mitnander, runterkommen, das postfaktische Gschmarri vergessen, draußen in der Natur funktioniert das noch. Wenn etwa der schöne Schwalbenschwanz  elegant durch den Lavendel schwebt, dann sind die kleinen und großen Aufreger weit weg und das allgemeine Deppentum hüllt sich in…
Mehr Lesen

Vipmail 359

Servus mitnander,als ich neulich wieder mal eine Runde Wördl (die deutsche Version von Wordle) spielte, dachte ich mir, wenn es das analog gäbe, wäre das ein schönes Geschenk für Leute, die schon alles haben. Da es das noch nicht gibt,…
Mehr Lesen

Vipmail 358

Servus mitnander,bei den derzeitigen Temperaturen kommen nicht bloß alte Menschen, sondern auch alte Messgeräte an ihre Grenzen. Die Handykamera übrigens auch. Eigentlich guckten hinter dem Wüstenfahrzeug noch Hardy Krüger und ein schielender Löwe hervor. Aber Luftspiegelungen und Halluzinationen überfordern diese…
Mehr Lesen

Vipmail 357

Servus mitnander, wenn Kartoffeln denken könnten, würden sie dann an Brei denken? Die edleren unter ihnen wohl eher an Gratin. Manche vielleicht auch daran, neben einer Spargelstange in Buttersoße zu schwimmen. Aber das Denken überlassen sie halt doch lieber denen,…
Mehr Lesen

Vipmail 356

Servus mitnander , Heiligenfiguren auf dem Weg zum Bierkeller waren gestern. Inzwischen findet man neuere religiöse Symbolik. Diesen St. Ibeik vom (LED-)erleuchteten Radlerorden zum Beispiel. Der strampelt wacker gegen die immer noch mächtige Blechstinkersekte an, die sich nicht nur weigert,…
Mehr Lesen

Vipmail 355

Servus mitnander,gerade noch wähnte sich unser Brötchenmonopolist „Der Beck“ an der Spitze des Fortschritts, offenbar ignorierend, dass er sich in der Digitaldiaspora Deutschland befindet. Denn da ist man auf einmal ohne Bargeld der Depp. Ich besonders, habe ich mir doch…
Mehr Lesen

Vipmail 354

Servus mitnander,weil die Verbindungsstraße zwischen Bahnhof und dem Hauptmarkt schließlich nach dem CSU-Bürgeremeister benannt sei, denkt der Nürnberger, er könne da nach wie vor reinbrettern. Dabei wurde die Königstraße inzwischen sogar von OB König höchstselbst zur Fußgängerstraße erklärt. Aber wahrscheinlich…
Mehr Lesen

Vipmail 353

Servus mitnander , der Verkauf des 9-Euro-Tickets soll nächste Woche starten. Eigentlich will man damit Werbung für den öffentlichen Nahverkehr betreiben. Nach meinen jüngsten Erlebnissen habe ich da Zweifel. Eher dürfte das Gegenteil der Fall sein, so desolat wie sich…
Mehr Lesen