Vipmail 352


Servus mitnander,

wer braucht eine Blaue Nacht, wenn er einen Blauen Tag haben kann.

Sonnige Grüße aus dem Viebig´schen Paralleluniversum



Benzin ist billiger

Ja, auch das Bier wird teurer. Auf der Erlanger Bergkirchweih soll die Maß sogar 11,50 € kosten. Die Überschrift „Bergbier so teuer wie nie zuvor“ könnte man allerdings jedes Jahr bringen, denn billiger ist auf dem Berg noch nie etwas geworden.

Schlagzeilen-Recycling

Die in der Geschichte des Nürnberger Medienhauses wohl am häufigsten verwendete Überschrift, konnte endlich aus der Mottenkiste geholt werden: Der Flughafen ist wieder „im Aufwind“. 


Kein Theater

Die Kosten explodieren, jetzt ist auch noch der Architekt (erleichtert) abgesprungen: Die eigentlich  für diese Jahr geplante Wiedereröffnung des Würzburger Mainfrankentheaters verschiebt sich weiter. Auch in Coburg gibt es Verzögerungen fürs Theater.

Teure Zukunft

Dass unsere Zukunft teuer wird, zumindest das belegt das Nürnberger Zukunftsmuseum eindrücklich. Jetzt hat der Oberste Rechnungshof bestätigt, dass vor allem eine seltsame „Vermieterfreundlichkeit“ die Kosten dieser Museumsfiliale massiv in die Höhe getrieben hat.

Saubere Stecken: Fehlanzeige!

Unser Maggus hat derweil (strukturelle?) Probleme mit dem Personal. In der CSU findet sich kaum noch jemand, der nicht Dreck oder wenigstens ein Plagiat am Stecken hat. Und dann graben Spiegelkommentatoren auch noch den von einer fränkischen Ex-CSU-Politikerin gemachten Vorschlag der „Ehe auf Probe“ aus. Man fühlt sich fast bemüßigt zu helfen. 

Fränkische Ballermänner

Nach Bamberg will nun auch Würzburg gegen nächtliche Ballermannexzesse vorgehen. Für einige Party-Hotspots soll nun ein Alkoholverbot gelten.

Antiwerbung

In München wird aktuell massiv für die Holzbauweise geworben. In Nürnberg passiert gerade das Gegenteil. Dort brennt seit Montag eine fast fertige, in Holzbauweise errichtete Kindertagesstätte

Lenkradperspektive

Die Stadt Erlangen hat ihre Website renoviert. Dass die Mitarbeiter der Erlanger Nachrichten da in einem Selbstversuch die „Usability“ überprüfen, ist löblich. Dass ihnen als Suchbegriff aber nichts Drängenderes einfällt als „Wunschkennzeichen beantragen“, zeigt dann halt doch, dass einem Haus angehören, in dem Führerschein Klasse 3 Einstellungsvoraussetzung ist und Dienstwagen und Chefparkplatz zu den Insignien des Führungspersonals gehören,

Investigativ

Wer meint in besagtem VNP-Medienhaus würden nur Agenturmeldungen umgeschrieben oder Twittertrends aufbereitet, der irrt. Manchmal geht auch mal einer vor die Türe und entdeckt dabei so Sensationelles wie den BVB-Bus vor dem Grand-Hotel.
Abbildungen von Frauen im Bikini haben sie draußen übrigens auch noch aufgespürt.

Am Leser vorbei

Wie sind die Arbeitsverhältnisse im neuen Amazon-Logistikzentrum Gattendorf? Potenzielle Interessenten dürften leider nicht genügend Geld übrig haben, um zur Beantwortung dieser Frage die Frankenpost-Paywall zu überwinden.

Auftragsforschung

Bekommt man an der Uni Erlangen für entsprechendes Geld eine wohlwollende historische Einordnung? Bei Ex-Kanzler Schröder scheint das geklappt zu haben. Das „Honorar“ soll von einem Würzburger Textilunternehmer stammen.


Vipmail abonnieren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.