Nürnberg

Beim Leser abgeblitzt

Zu wenig Wertschätzung, mangelnde Ehrfurcht, fehlender Respekt vor den Autoritäten: Auch die großen Player im Mediengeschäft haben darunter zu leiden. Gerade erst wurden die Ergebnisse des gemeinsamen Recherchepools von Bayerischem Rundfunk und Nürnberger Nachrichten kaum (abgesehen von einem Onlineartikel und…
Mehr Lesen

Bild.de muss auf Gesichtserkennung verzichten

Während viele hochrangige Politiker der Bildzeitung und dem Springer-Verlag aus der Hand fressen, zeigt ein Nürnberger Professor, dass es auch anders geht. Florian Gallwitz ist Experte für Gesichtserkennung. Ein Thema, das – nach vielen anderen – jetzt auch bild.de entdeckt…
Mehr Lesen

Meinungsvielfalt in der Mäusewelt

Im Bahnumfeld lebt Print noch. Irgendwie. Wer nicht gerade im ICE unterwegs ist, muss sich seine Nachrichten im Zug noch auf gedrucktem Papier einholen. Das erklärt vielleicht, warum es mit dem WLAN in der Bahn so lange dauert. Da gibt…
Mehr Lesen

Wie uns die SPD für dumm verkauft

Und schon wieder stieren alle nur auf die AfD. Dabei wäre ein Blick auf die SPD im Augenblick viel interessanter. Da wird nämlich genauso gefaked und jetzt so getan, als sei einstige Machtgeilheit purem Altruismus und selbstlosen Einsatz für das…
Mehr Lesen

Alles wird gut: FJS ist auferstanden

Eines muss man der CSU lassen: Sie kann Wahlkampf. Dort sind Profis am Werk, die wissen, wo man agieren und wo man lieber schweigen soll. Da unterscheiden sie sich beispielsweise von der Nürnberger SPD, die in jede Provokationsfalle tappt, die…
Mehr Lesen

Städtische WLAN-Tricksereien

Wenn der Druck von oben fehlt, geht bei einer Einrichtung wie der Stadt Nürnberg offenbar gar nichts. Da ist dann der Amtsleiter oft noch analoger als der Uli. Bezeichnend waren da die Berichte über die „digitale Transformation“ in den Kultureinrichtungen…
Mehr Lesen

Lieber abtauchen, wenn es jetzt klingelt

Die Tagesschau liegt gerade in den letzten Zügen. Plötzlich dringt Gebrüll aus dem Treppenhaus an mein Ohr. Bedrohungslage? Politischer Anschlag? Oder doch nur ein Ehestreit? Es schellt. Ziemlich lange und nachdrücklich. Ogottogott! Vor der Tür stehen zwei junge Frauen in…
Mehr Lesen